Woher bekommt man sowas?
Bei einem unangekündigten Besuch bei Thoralf schaute eine schwarze Ecke aus einen Stapel Altmetall. "Kann ich den haben?" -- "Hmm. Ja, da ist auch ein Monitor dazu. Das Netzteil ist schon ein PC-Teil aber er geht nicht mehr und er gehört einem Mitarbeiter."

Der Mitarbeiter wird befragt: "Brauchst Du den NeXT noch?" -- "Ja, bettel!" -- "Der geht doch eh' nicht!" -- "Ich könnte ihn aber ..." -- "Quatsch, der steht seit einem Jahr in der Ecke. Wenn ihn Lutz in vierzehn Tagen wieder zum laufen bekommt, darf er ihn behalten." grins

Am Abend wurde das Gerät nach Hause gebracht. Die Platte war völlig hinüber. Nunja, via Apple und Rainer Sokoll von Intershop ein NS 3.2 mit Bootdisketten besorgt und bei Thoralf eine 1GB Platte gekauft. Aufgespielt. Geht.

NS 3.3 sowie Patches etc. pp. dann Stück für Stück bei Peanuts geholt und auf eine CD gebrannt. Nunja. Joilet Extensions waren die falsche Wahl. Man kann nicht alles haben.

zur ckzurück © 1996-2019 Lutz Donnerhacke @ IKS GmbH Jena Saturday | 24.Aug.2019